Outlander 450 EFI Größer

Outlander 450 EFI

Neu

Der Outlander 450 ist die bahnbrechende Entwicklung in seiner Klasse und ermöglicht Ihnen auf völlig neue Art und Weise Geländefahrten mit viel Spaß.

Mehr Infos

7 499,00€

Datenblatt

Länge 2,11 m
Breite 1,17 m
Höhe 1,24 m
Trockengewicht 308 kg
Motor Rotax
Hubraum 427 cm³
Leistung (kW/PS) 28/38
Anzahl Zylinder 1
Tankinhalt 20,5 l
Kraftstoffart Unverbleites Normalbenzin

Mehr Infos

GRUNDAUSSTATTUNG

  • Hinterradaufhängung mit Torsional Trailing Arm Independent (TTI)
  • Doppelter Dreieckslenker
  • Selbstsperrendes Visco-Lok-Differential
  • Zugkraft von 590 kg

FÜR ROTAX 450 UND 570

BESTE LEISTUNG IN SEINER KLASSE

Wählen Sie zwischen einem Einzylinder, einem flüssigkeitsgekühlten Rotax-450-Viertakter und einem flüssigkeitsgekühlten SOHC-Rotax-570-V-Twin-Motor mit acht Ventilen. Die bewährten Rotax-Motoren bieten unerreichte Kraft und Leistung und sind dennoch zuverlässig und effizient.

HINTERRADAUFHÄNGUNG MIT TORSIONAL TRAILING ARM INDEPENDENT (TTI)

VERHINDERT VERÄNDERUNGEN VON STURZ UND ROLLWINKEL

Die branchenweit einzige unabhängige Hinterradaufhängung macht es möglich, dass sich die Hinterräder in einer vertikalen Linie auf- und abwärts bewegen, statt eine Schmetterlingsbewegung auszuführen, für die mehr Platz benötigt würde. Die Hinterradaufhängung ist auch strategisch auf eine einfache Handhabung, optimale Traktion und effiziente Kraftübertragung auf den Boden ausgelegt. Sie verfügt über einen Fünf-Wege-Stoßdämpfer mit anpassbarer Vorspannung und 22,4 cm Federweg. Damit kann der Outlander 450 / 570 unebenes Gelände ausgleichen, um dem Fahrer eine komfortable und konzentrierte Fahrt zu ermöglichen.

DOPPELTER DREIECKSLENKER

BESSERES LENKGEFÜHL

Mit Tauchsteuerungsgeometrie für besseres Kurvenverhalten und Bremsverhalten. Der 9-Zoll-Federweg erhöht den Fahrkomfort und die Möglichkeiten in unwegsamem Gelände.

SELBSTSPERRENDES VISCO-LOK-DIFFERENTIAL

BESSERE KONTROLLE

Das Can-Am Visco-Lok-System gehört zu den kundenfreundlichsten Designs auf dem Markt, da für die progressive und automatische Verriegelung des Vorderachsdifferentials keine zusätzlichen Knöpfe gedrückt oder Hebel betätigt werden müssen. Sobald 4x4 ausgewählt ist, überträgt das System auf intelligente Weise Kraft vom rutschenden Vorderrad auf das gegenüberliegende Rad mit Traktion und wird nicht durch einen Geschwindigkeits- oder Drehzahlbegrenzer gehemmt. Die QE-Version überträgt die Kraft zunehmend schneller.

(- Abbildungen können US-Modelle zeigen -)

21 other products in the same category: